Pflanzenwerk - Ausgabe ab 2012 (V 2.0)

  

Das Pflanzenwerk wurde neu 2013 aufgelegt und beinhaltet neu alle Pflanzen nach der Jardin Suisse Liste (Version EFZ vom 19. 9. 2012, EBA vom 20. 7. 2012) gemäss neuer BiVo ab 2012. 

 

 

Grünes Buch: Allg. Infos + Listen
Rotes Buch: Das Pflanzenwissen

  

Das Pflanzenwerk definiert, wer welche Pflanzen bis wann vermittelt. Die Pflanzen werden dabei zwischen der Berufsfachschule Muttenz und dem Lehrbetrieb aufgeteilt. Es werden damit nicht nur der QV ­Zielzustand, sondern auch kleine Zwischenschritte definiert, welche durch Pflanzenprüfungen in der Berufsfachschule Muttenz und durch die Zwischenprüfung anfangs des 2.Lehrjahres (EFZ) überprüft werden.

Mittels Trainingslisten kann der Lernfortschritt dokumentiert und mit den definierten Zwischenzielen verglichen werden.

Links finden Sie alle Listen des grünen Buches des Grundlagenwerkes Pflanzen (Ausgabe ab 2012, V 2.0) zum Download.

Ebenfalls können Sie aus dem roten Buch des Grundlagenwerkes Pflanzen 'Pflanzenwissen' zu jeder Pflanze die Lernkarte als PDF laden. Dieses Dokument (PDF) ist passwortgeschützt. Das Passwort müssen Sie per Email anfragen!

<< siehe links

 

Achtung: 

Diese Dokumente sind nur in der Ausbildungsregion beider Basel mit Lehrbeginn ab 2012 gültig (alle Fachrichtungen sowohl EFZ wie EBA).

 

© Grundlagenwerk Pflanzen by

Andreas Oser, Chefexperte QV Gärtner Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau + GMBB